Logo Cyklisté vítániRadfahrer Willkommen
 DE 
Filter

Otava Radroute

 133 km  4 Tage

Durch die Landschaft des Böhmerwaldes von Schriftsteller Karel Klostermann

©Radka Žáková

Der Schriftsteller des Böhmerwaldes, Karel Klostermann, beschrieb liebevoll den Fluss Otava mit seinen romantischen Tälern

Radroute-Details

gpx herunterladen
 Länge 133 km
 Aufstieg 828 m
 Abstieg 1428 m
 Dauer 4 Tage
 Höchster Punkt 986 m
 Niedrigster Punkt 352 m
Der Schriftsteller des Böhmerwaldes, Karel Klostermann, beschrieb liebevoll den Fluss Otava mit seinen romantischen Tälern. Otava entspringt hoch im Böhmerwald bei Modrava und fliesst in die Moldau bei Zvíkovské Podhradí hinein. Die Route ist markiert teils mit dem Logo und Nummern 33, 331, 313, 312, 2114, 2118, 2108, 1066, 1045, 1225. Die Route bietet Berglandschaften des Böhmerwaldes aber auch flache Landschaften entlang des Vchýnicko-Tetovský Wasserkanals auf dem Fluss Vydra. Otava fliesst durch das Tal von Anín nach Sušice. Dieser Abschnitt geht am Fusse des Böhmerwaldes vorbei zur mittelälterlichen Burg Rabí und nach Horažďovice. In Strakonice sind die Burg und Museum von mittleren Moldaauland besuchswert. Vor Stadt Písek, die durch Steinbrücke bekannt ist, betritt man typische Landschaft des Südböhmens mit  zahlreichen Fischteichen rundum Putim. Otava Radroute schmiegt sich wieder an den Fluss in Písek und hinter der Stadt. Ihr könnt den spektaluaren Zusammenfluss  von Otava mit Moldau vom Aussichtspunkt  Doupata beobachten. Die Route endet nach 133 km in Varvažov (Schloss). Von hier kann man imposante Zvíkov-Otava Brücke queren und die  EuroVelo 7/Moldau Radroute nutzen. Wir empfehlen  4 Tage für den Radurlaub in Kombination mit radfreundlichen Betrieben  "Radfahrer willkommen".
Mehr erfahren

Cyklisté vítáni

Wählen Sie aus dem Angebot einen zertifizierten Betrieb RadfahrerInnen willkommen.

Dienstleistungen: UnterkunftVerpflegungCampingplätzeAusflugsziele
Tipps: Für mehr Detail zoomen.
Loading...

Andere Flussradwege